Namensentwicklung

1863 Rheinhard'sche Ziegelwarenfabrik
1873 Filiale der Mannheimer Portland-Cementfabrik
1876 J.F. Espenschied Portland-Cementfabrik Friedrichsfeld
1878 J.F. Espenschied Portland-Cement- und Thonwarenfabrik Friedrichsfeld
1886 J.F. Espenschied Cement- und Thonwarenfabrik Friedrichsfeld
1890 Badische Thonröhren- und Steinzeugwarenfabrik AG, vormals J.F. Espenschied
1894 Deutsche Steinzeugwarenfabrik für Canalisation und Chemische Industrie
1895 Deutsche Steinzeugwarenfabrik für Canalisation und Chemische Industrie Friedrichsfeld Baden, später Deutsche Steinzeugwarenfabrik für Kanalisation und Chemische Industrie Friedrichsfeld i.B.
1961
Deutsche Steinzeug- und Kunststoffwarenfabrik für Kanalisation und Chemische Industrie Mannheim-Friedrichsfeld
1972 Friedrichsfeld GmbH Steinzeug- und Kunststoffwerke
1985 Friedrichsfeld GmbH Keramik- und Kunststoffwerke
1990 Friedrichsfeld AG Keramik- und Kunststoffwerke
1993 FRIATEC AG Keramik- und Kunststoffwerke
1997 FRIATEC Aktiengesellschaft
2018 FRIATEC GmbH