Technische Überlegenheit

Besser als zugelassen. Immer.

Wer von seinen Produkten und Dienstleistungen überzeugt ist, muss es sich gefallen lassen, dass gerade bei ihm höchste Maßstäbe angelegt werden. Wir sind von der technischen Überlegenheit der FRIATEC- Lösungen überzeugt.


Das Heizwendel-Schweißverfahren. In Perfektion.

Am deutlichsten wird die technische Überlegenheit der FRIATEC-Verbindungstechnologie am Beispiel des Heizwendel-Schweißverfahrens. So verfügen alle FRIATEC-Fittings über freiliegende Heizwendel. Diese sorgen beim Schweißvorgang zwischen Fitting und Rohr für eine symmetrische Wärmeübertragung. Die sich hieraus ergebende homogene Schweißellipse verdeutlicht das Resultat: eine perfekte Verbindung. Mit Sicherheit.

Normen übertreffen. In relevanten Bereichen.

Dass FRIATEC-Produkte die genormte Qualität übertreffen, ist Teil der Entscheidungssicherheit, die wir unseren Kunden bieten. So entsteht durch die längere Schweißzone der FRIATEC-Fittings eine deutlich höhere Festigkeit der Verbindungen. Ein weiteres Beispiel der technischen Überlegenheit der FRIATEC- Produkte ist die außergewöhnlich große Einstecktiefe der Fittings. Diese ermöglicht es, Biegespannungen besser aufzunehmen und zu kompensieren.


Patentierte Vorwärmtechnik.


Technische Überlegenheit der FRIATEC-Verbindungstechnologie auch in der Verbindung von größeren Dimensionen. Ab d 280 wirkt die Vorwärmung Formabweichungen an den zu schweißenden Rohren entgegen und kompensiert zwischen Muffe und Rohr Ringspalte bis zu 3 mm.

Freiliegende Heizwendel
Freiliegende Heizwendel
Längere Schweißzone
Längere Schweißzone
Größere Einstecktiefe
Größere Einstecktiefe
Vorwaermtechnik.gif
Vorwärmtechnik