FRIAGRIP Kupplungen und Flanschadapter in XL

Universell und zugfest bis DN 400

In den historisch gewachsenen Wasser- und Gasnetzen werden unterschiedliche Rohrmaterialien mit unterschiedlichen Außendurchmessern verwendet. Vor allem bei Reparaturen werden universelle und zugfeste Verbindungselemente für diese Rohre benötigt. Die FRIAGRIP Verbindungs- und Reparaturtechnik bietet hier die Lösung. Bis zur Nennweite DN 400 stehen Flanschadapter und Kupplungen sowie bis DN 300 Reduzierkupplungen, Endkappen sowie PE-Adapter zur zugfesten Verbindung von Rohren aus Stahl, Guss, Duktil- guss, Faserzemente, PVC und PE-HD* zur Verfügung.

Das FRIAGRIP-Programm ist beim Medium Wasser bis DN 300 bis 16 bar zugfest einsetzbar. In den Nennweiten DN 350 und DN 400 beträgt der maximal zulässige Betriebsdruck 10 bar (zugfest).

FRIAGRIP Dichtungsgeometrie Sichere Dichtungsgeometrie
Die Dichtung im Waffelprofil bildet auf der Rohroberfläche Dichtungskammern und ermöglicht selbst bei korrodierten Rohren eine sichere Abdichtung.

FRIAGRIP Geführte Greifelemente Progressive Zugsicherung
Geführte Greifelemente sorgen für ein optimales Zusammenspiel mit den Haltesegmenten und übertragen die progressive Zugkraft sicher auf die Rohroberfläche.