FRIDURIT
Abluftwäscher

Reinigung von belasteter Abluft direkt am Ort der Entstehung

Laborwäscher

Probleme können sich nicht in Luft auflösen? Wir behaupten das Gegenteil und belegen es durch unsere Produkte der Abluftreinigung.

Ihnen ist Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bewusst.

  • Sie arbeiten gemäß aktuellen Normen und Gesetzgebungen
  • Sie schützen sich und Ihre Mitarbeiter durch Absaugung und Reinigung von gefährlichen Schadstoffen
  • Sie tragen dazu bei, die bauliche Substanz des Gebäudes zu schützen – angefangen bei der Abluft-Rohrleitung bis hin zum Dach des Gebäudes

Mit uns können Sie Ihrer Verantwortung gerecht werden.

FRIDURIT Abluftwäscher erzielen optimale Reinigungsergebnisse, die jedem Gutachten standhalten – durch höchste Abscheidegrade und Wirtschaftlichkeit im Betrieb.

Wir bieten:

Zur optimalen Betreuung stehen Ihnen unsere Servicepartner für Pflege, Wartung und Instandhaltung der Geräte jederzeit vor Ort zur Verfügung.

Hier ein Installationsbeispiel mit Einbaugerät und Neutralisationsanlage (abgebildete Artikel teilweise nicht im Lieferumfang):

Die Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider (42. BImSchV) enthält u.a. eine Anzeigepflicht der Anlagen bei den zuständigen Behörden. Für die Umsetzung der Anzeigenpflicht sind die einzelnen Bundesländer zuständig. Über das Portal KaVKA-42.BV, erreichbar unter https://kavka.bund.de, kann die Registrierung in einem bundeseinheitlichen Format erfolgen. Bei der Eintragung wird auch angezeigt, welche Behörde im konkreten Fall zuständig ist.
Weiterhin definiert die 42. BImSchV Anforderungen an die Anlagen, sowie Prüf- und Maßnahmewerte für die Konzentration von Legionellen im Nutzwasser, um die Gesundheitsgefahr einzudämmen. Als Unterstützung zur Einhaltung der Forderungen der Verordnung besteht die Möglichkeit einer einfachen Probenahme an allen Abluftwäscher-Modellen. Sprechen Sie uns gerne dazu an.