FRIDURIT
Abluftwäscher

Punktabsaugung belasteter Abluft direkt am Ort der Entstehung durch den mobilen Laborwäscher C20

Mobiler Abluftwäscher

Der FRIDURIT Abluftwäscher C20 wurde speziell konzipiert für die dezentrale Wäsche von Schadstoffen durch Punktabsaugung. Aufgrund des integrierten Ventilators kann er flexibel positioniert werden. Mögliche Aufstellungsorte sind neben dem Labortisch und Boden auch dort gegeben, wo der Einbau eines fest installierten Abluftwäschers aufgrund von Platzmangel nicht möglich ist. Die Aufstellung im Abzugsinnenraum ist allerdings ausgeschlossen.

Anwendungsgebiete sind u.a.:

  • Entsorgung von Abluft aus Abzügen, Säuren- und Chemikalienschränken
  • Beseitigung von geruchsintensiven Stoffen
  • Behandlung von Abluft aus der Lasercodierung

Der Laborwäscher C20 zeichnet sich durch ein hocheffizientes Abscheideprinzip aus: Durch den integrierten Ventilator wird die zu reinigende Luft durch die Abscheideelemente gesaugt und dann auf der Rückseite ausgeblasen. Damit ist keine Anpassung des Lüftungssystems notwendig.

Folgende Eigenschaften zeichnen den FRIDURIT Abluftwäscher C20 aus:

  • Niedrige Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten
  • Kein Umbau- und Installationsaufwand
  • Einfache Installation
  • Sehr platzsparend und leicht
  • Flexibler Einsatz, z.B. auf einem fahrbaren Tisch
  • Integrierter Ventilator
  • Einfache Bedienung
  • Hoher Abscheidegrad
  • Ausgereifte, zuverlässige Technik
  • Servicefreundlichkeit

Nachhaltige Entwicklung und Zukunftsfähigkeit sind die Maxime des Einsatzes von FRIDURIT Abluftwäschern. Seit mehr als 20 Jahren stehen wir Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite, um die reibungslose Umsetzung Ihrer Anforderungen zu gewährleisten.