Thermoelement-
schutzrohre aus Hochleistungskeramik

Schutzrohre aus DEGUSSIT-Keramik sind äußerst temperaturbeständig und zeichnen sich gleichzeitig durch ihre Beständigkeit gegen korrosive Belastung aus.

Keramische Thermoelementschutzrohre

Eine exakte und zuverlässige Messtechnik stellt hohe Anforderungen an Thermoelementschutzrohre, insbesondere bei raueren Umgebungsbedingungen. Schutzrohre aus DEGUSSIT-Keramik sind wegen ihrer speziellen Gefügeeigenschaften auch über 1800 °C hinaus einsetzbar. Gleichzeitig erreicht man eine verbesserte Beständigkeit gegen die im Ofen oder in der Schmelze vorherrschenden, korrosiven Belastung. Hinzu kommen eine hohe Wärmeleitfähigkeit und elektrische Isolierung. Die exzellente Verarbeitung des geschlossenen Rohrendes sorgt für ein gleichmäßiges, dichtes Gefüge und damit für Sicherheit gegen Risse und Undichtigkeit.


Thermoelement
Werkstoff: Aluminiumoxid (Al2O3) DEGUSSIT AL23 und/oder DEGUSSIT AL24