Rohre aus Präzisionskeramik für
die Thermogravimetrie

DEGUSSIT-Keramik für Messungen
von thermogravimetrischen Geräten

Keramische Rohre für die Thermogravimetrie

Mit thermogravimetrischen Geräten können Messungen in korrosiven, toxischen und/oder explosiven Reaktionsgasen und auch in Dampfatmosphären in einem weiten Temperaturbereich (bis 1600 °C) und unter Druck durchgeführt werden. Möglich wird die Messung in korrosiven Atmosphären durch eine Magnetschwebewaage, sowie durch die gasdichten, keramischen DEGUSSIT AL23 Messzellenrohre im Ofen. Dadurch wird die sichere Abtrennung der empfindlichen Bauteile der Waage und des Ofens von der zerstörerischen Reaktionsatmosphäre gewährleistet.

DEGUSSIT AL23 bietet folgende Vorteile:

  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • hohe Formstabilität

Rohr aus DEGUSSIT AL23 im Bereich Thermogravimetrie
Werkstoff: Aluminiumoxid (Al2O3) DEGUSSIT AL23