MAGNUM 3G®/ Philmac UNI
Klemmfittings

Die sichere und universelle Verbindungstechnik für PE-Rohre und Rohre aus anderen Materialien im Wasserbereich

Die sichere und universelle Verbindungstechnik für PE-Rohre und Rohre aus anderen Materialien im Wasserbereich

MAGNUM 3G® KLEMMFITTINGS FÜR ROHRE AUS PE IM WASSERBEREICH Die neuen MAGNUM 3G Klemmfittings bieten eine der breitesten Produktpaletten zur Verbindung von PE-Rohren von d20 bis d110 mm. Für höchste Betriebssicherheit sind alle Dimensionen für einen Betriebsdruck von PN16 ausgelegt. Der Fittingkörper aus PP und die Überwurfmutter aus POM/Acetal (d20-d63) sorgen für eine kompakte Bauweise und extreme Stabilität. Dies kommt der Montage im räumlich begrenzten Umfeld besonders zu Gute. Aufgrund der überlegenen Konstruktion muss das Rohrende nicht angefast werden; ein Überschieben des Fittings ist ohne Kraftaufwand möglich, gleichzeitig können so Rohrtoleranzen oder Ovalitäten ausgeglichen werden. Das Dicht- und Greifsystem wird beim Festziehen der Überwurfmutter dynamisch aktiviert. Haltekufen im Inneren des Fittings verhindern, dass sich das Rohr beim Anziehen mitdreht.

1 Dynamisch aktiviertes Dicht- und Greifsystem
2 Überwurfmutter aus POM/Acetal
3 Fittingkörper aus PP

Höchste Stabilität durch kompakte Bauweise, dynamisch dicht, bei einfachster Montage

Neben den klassischen Übergängen auf PP-Gewinde steht auch eine große Bandbreite an Übergangsverschraubungen mit Messinggewinden zur Verfügung.

Breiteste Produktpalette zur Verbindung von PE-Rohren von d20 bis d110 mm.

PHILMAC® UNI KLEMMFITTINGS FÜR ROHRE AUS VERSCHIEDENEN MATERIALIEN IM WASSERBEREICH
Universell, längskraftschlüssig, dynamisch dicht, bei einfachster Montage. Ob erdverlegt- oder Inneninstallation, die Philmac UNI Klemmfittings sind konzipiert für den Einsatz auf vielen gängigen Rohrwerkstoffen.
Die große Produktpalette deckt Rohrdurchmesser von d15 bis d63 mm ab und ist für einen Betriebsdruck von PN12.5 ausgelegt. Neben Übergängen von PE-Rohr auf andere Materialien besteht das Produktprogramm vor allem aus universell einsetzbaren Fittings. Aufgrund der überlegenen Kon-struktion muss das Rohrende nicht angefast werden. Das Überschieben des Fittings ist ohne Kraftaufwand möglich, gleichzeitig können so auch Rohrtoleranzen oder Ovalitäten ausgeglichen werden. Das Dicht- und Greifsystem wird beim Festziehen der Überwurfmutter dynamisch aktiviert. Metallische Krallen halten sicher auf allen zulässigen Rohrwerkstoffen und sorgen so für die nötige Längskraftschlüssigkeit. Die kompakte Bauweise macht eine Verwendung in beengten Räumen wie z.B. der Inneninstallation möglich – mühsames Gewindeschneiden entfällt ebenfalls.


1 Kompakte Bauweise
2 Dynamisch aktiviertes Dicht- und Greifsystem
3 Metallische Krallen sorgen für Längskraftschlüssigkeit


Universell, längskraftschlüssig, dynamisch dicht, bei einfachster Montage. Ob erdverlegt- oder Inneninstallation, die Klemmfittings sind konzipiert für den Einsatz auf vielen gängigen Rohrwerkstoffen.