FRIDURIT
Neutralisierungs-
anlage

Neutralisation von saurem und alkalischem Laborabwasser unmittelbar an der Emissionsquelle

Dezentrale Neutralisation von Laborabwasser

Schnell und zuverlässig neutralisiert die FRIDURIT Neutralisationsanlage C100 alle im Laborbetrieb anfallenden sauren und alkalischen Abwässer. Die kompakte, vielfach bewährte Anlage arbeitet vollautomatisch und weitgehend wartungsfrei. Sie ist sehr leise und lässt sich problemlos in Abzüge oder unter Arbeitstische installieren.

Eine Vielzahl besonderer Details kennzeichnet die neue Generation:

  • Keine Störung empfindlicher Mess- und Analysengeräte, da EMV-geprüft
  • bedienerfreundlich durch selbsterklärende Menüführung
  • gut ablesbare Display-Anzeige
  • unempfindliche Folientastatur
  • servicefreundlich durch Inspektionsöffnung und Infrarot-Schnittstelle zum Austausch wartungsrelevanter Daten
Zur optimalen Betreuung stehen Ihnen unsere Servicepartner für Pflege, Wartung und Instandhaltung der Geräte jederzeit vor Ort zur Verfügung.

Wenn keine zentrale Anlage für das chemisch belastete Abwasser aus einem Abluftwäscher vorhanden ist, übernimmt die FRIDURIT Neutralisationsanlage diese Aufgabe. Hier ein Installationsbeispiel mit Einbaugerät und Neutralisationsanlage (abgebildete Artikel teilweise nicht im Lieferumfang):